Lithium
Products
Customer Success
Resources
About
Community
USA UK France Deutschland APAC

Re-launch der beliebtesten Schweizer Mitmach-Plattform: Migros-Community Migipedia zieht auf Lithium Social Software um

Mit der Migration von Migipedia auf Lithium bietet die Migros ihren Nutzern mehr Mitmach-Möglichkeiten, eine einfachere Nutzung sowie neue Incentivierungs-funktionalitäten.

San Francisco/Zürich/München – 21. August 2014 – Migipedia, die preisgekrönte Kunden-Community des führenden Schweizer Einzelhändlers Migros ist auf die Lithium Community Plattform umgezogen. Bereits seit längerem nutzt die Migros für den digitalen Kundendienst „Lithium Social Web“, ein Screening- und Management-Tool für den direkten Kundenkontakt über die sozialen Kanäle wie Facebook oder Twitter. Rechtzeitige und koordinierte Dialoge werden damit deutlich einfacher und effizienter.

Nun hat sich die Migros entschlossen, Migipedia.ch weiterzuentwickeln und auf die Community Plattform von Lithium zu migrieren. Hauptziel ist eine weitere Intensivierung der Kundenbeziehung. Das neue Migipedia soll den Migros-Fans mehr Ausdrucks- und Mitwirkungsmöglichkeiten geben und sie dazu einladen, in einen noch intensiveren Dialog untereinander und mit der Migros einzutreten. Dadurch sollen möglichst viele relevante Inhalte direkt durch die User generiert werden, die wiederum über Suchmaschinen zu mehr natürlichem Traffic auf das Migros-Portal und damit zu mehr Dialog führen.

Der führende Schweizer Einzelhändler baut dabei den bereits stark ausgeprägten Gamification-Charakter seiner Plattform weiter aus. Dank einer „Ranking and Reputation Engine“ können besonders gute Beiträge belohnt, Experten-Ränge vergeben und besondere Mitwirkungsrechte verteilt werden. Basis für die Gamifizierung ist eine ausgefeilte Analytics Engine. Migipedia, Lithium Social Web und die Community Plattform unterstützen sich dabei gegenseitig und sind eng verzahnt. Die Migration weiterer und die Entwicklung neuer Social Media Programme auf Lithium sind geplant.

Die Bereitstellung der Lithium Social Software in der Cloud erlaubt künftig nicht nur mehr Stabilität und eine schnellere Inbetriebnahme, sondern vor allem eine agilere und innovativere Handhabung der Projekte: Automatische monatliche Upgrades mit neuen Features und Services garantieren eine ständige Weiterentwicklung von Migipedia. Alle Nutzer von Lithium Social Software – darunter Unternehmen wie die Swisscom, Cortal Consors (BNP Parisbas), O2 Germany oder Sony Playstation – profitieren von jeder Verbesserung, die aufgrund des Feedbacks einzelner Unternehmen zustande kommt. Ebenso kommt jede Funktionserweiterung, mit der Lithium die Plattform fortlaufend an die evolvierenden Bedürfnisse des Social Customers anpasst, allen Unternehmenskunden zugute.

„Mit der Migros reiht sich nach der Swisscom, Helsana, Homegate, Orange und Logitech ein weiteres bedeutendes Schweizer Unternehmen in unsere Schweizer Kundschaft ein“, sagt Bruno Teuber, SVP und General Manager von Lithium in EMEA. „Wir freuen uns auf die erweiterte Zusammenarbeit. Die Migros gilt als eines der innovativsten Unternehmen in der Schweiz – zusammen wollen wir neue Standards setzen."

Sergio Mare, Leiter Online Communications & Community Management des MigrosGenossenschafts-Bundes, fügt hinzu: „Wir freuen uns, mit Lithium unser Community Management auf Migipedia.ch weiter zu professionalisieren.”

Die Migration und der Relaunch von Migipedia ging einher mit einer Überarbeitung des Community-Designs durch Advico Y&R. Unterstützt wurde die Integration in die Lithium-Plattform durch die Web-Development-Experten von Smartive der Liip AG, sowie durch den Frontend Web-Developer Stefan Sicher, und das Team von 89Grad.

Über Lithium Technologies

Lithium ist führender Anbieter einer end-to-end Social CRM und „Social Customer Experience“-Plattform, die als bidirektionales Bindeglied zwischen Markt und Unternehmens-IT fungiert. Durch die Integration von externen sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter mit einer eigenen Community und ihren internen CRM-, Service- und Support Plattformen eröffnet Lithium den Weg zum "Social Enterprise". Investitionen in Social Media werden damit messbar, effizient, beschleunigen Innovationen und erhöhen die Kundenzufriedenheit. Unabhängige Analysten wie Gartner und Forrester bestätigen dies seit Jahren. Lithium ist ein zertifizierter Cloud-Service mit Hauptsitz in San Francisco und Büros in Austin, New York, London, Paris, Singapur, Sydney, Dubai, München und Zürich. Weitere Informationen finden Sie auf lithium.com, oder auf Twitter, Facebook in der Lithium-eigenen Community.

Das Logo von Lithium® ist ein eingetragenes Warenzeichen von Lithium Technologies. Alle Markenzeichen und Produktnamen sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

Über den Migros Genossenschafts-Bund

Die Migros-Gruppe ist mit einem Jahres-Umsatz von 26,7 Mrd. Franken (2011) das größte Detailhandelsunternehmen der Schweiz und zugleich mit über 94‘000 Mitarbeitenden die größte private Arbeitgeberin. Eigentümer der Migros sind über zwei Millionen Genossenschafterinnen und Genossenschafter, welche in zehn regionalen Genossenschaften organisiert sind. Diese betreiben das Kerngeschäft der Migros-Gruppe, den Detailhandel. Zur Gruppe gehören zudem die 20 Betriebe der Migros-eigenen Industrie, diverse Handels- und Reiseunternehmen sowie die Migros Bank.

Kontakte für die Presse:
Lithium EMEA
Sandra Teuber
Tel. +41-79 223 7356

E-Mail: sandra.teuber@lithium.com

Text100 GmbH
Sandra Junger
Tel. +49-89 998370-22
Mobil: +49 (0)176-198370-22

E-Mail: sandra.junger@text100.de